image

Allgemeines Strafrecht


"Der unmündige Untertan ruft die Polizei. Der mündige Bürger informiert seinen Anwalt."

Nikolaus Cybinski

 

Das allgemeine Strafrecht hat eine Vielzahl von unterschiedlichen Facetten. Niemand ist davor gefeit, nicht in den Fokus strafrechtlicher Ermittlungen zu geraten, sei es aufgrund eigener Fehler bzw. Unachtsamkeiten oder wegen unzutreffender Behauptungen. Straftaten sind auch kein Unterschichtenphänomen oder wird nur durch "böse" Menschen begangen. Vielmehr kann sich der unachtsame Autofahrer, der beim Ausparken ein anderes Fahrzeug unbemerkt streift, dem Vorwurf der Unfallflucht aussetzen. Auch kann ein Arzt sich der Körperverletzung strafbar machen, wenn ein Patient meint, nicht richtig behandelt worden zu sein. Demgegenüber gibt es natürlich auch die deutlichen Fälle, die klassischen "Nepper, Schlepper, Bauernfänger" wie auch die Mörder, Vergewaltiger und Räuber. Unabhängig des Vorwurfes hat jeder ein Anrecht auf eine adäquate Verteidigung!

 

Die Kanzlei DR. EDER & COLL. Rechtsanwälte berät insbesondere im:
  • Allgemeinen Strafrecht (Körperverletzung, Tötung, Mord, Diebstahl, Raub, Erpressung, Sexualdelikte, etc.)
  • Verkehrsstrafrecht (Unfallflucht, Fahren ohne Führerschein etc.)
  • Ordnungswidrigkeitenrecht
  • Arzt- und Medizinstrafrecht
  • Betäubungsmittelstrafrecht (Drogen, Medikamente, etc.)
  • Jugendstrafrecht

 

Ihr Anwalt für Strafrecht in Freilassing vertritt Sie als Strafverteidiger oder Pflichtverteidiger nicht nur im Raum Freilassing, Bad Reichenhall, Berchtesgaden, Traunstein, Altötting, Mühldorf oder Rosenheim, sondern bundesweit.